Diese Webseite nutzt Cookies
Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.
Ich bin damit einverstanden.

Jetzt bewerben!


Engagement, Flexibilität und Leistungsbereitschaft – das sind Ihnen keine Fremdwörter? Wir suchen motivierte Mitarbeiter, für die das Wohl der Patienten an erster Stelle steht.

Wenn Sie sich nach abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Aufgaben sehnen, dann sind Sie bei uns gut aufgehoben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich und werden Sie Teil unseres Teams!


Offene Stellen


In unseren vier modernen OP-Sälen werden jährlich rund 4500 Eingriffe aus verschiedenen Fachrichtungen durchgeführt. Dabei schaffen wir mit unserem professionellen und herzlichen Handeln eine Atmosphäre der Sicherheit und des Vertrauens für unsere PatientInnen. Sie haben die Ausbildung zum/zur OP-Assistenten/-in erfolgreich abgeschlossen. In Ihren Zuständigkeitsbereich fallen in erster Linie die unsterile Assistenz und Lagerung von PatientInnen.

Darüber hinaus sind Sie für die Vor- und Nachbereitung der OP-Säle, Lagerhaltung sowie die Reinigung und Desinfektion von Behelfen verantwortlich. Persönlich zeichnen Sie sich durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Flexibilität und eine selbstständige Arbeitsweise aus. Eine konstruktive, lösungsorientierte, interdisziplinäre Zusammenarbeit ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Es erwartet Sie ein vielseitiger und abwechslungsreicher Aufgabenbereich in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Privatkrankenanstalten Österreichs. Bruttogehalt nach absolvierter Ausbildung, ohne variable Zulagen und Anrechnung von einschlägigen Vordienstzeiten EUR 2.360,--.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf per Email an job@sanatorium-kettenbruecke.at. Bei Fragen steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin DGKP Mag. Andrea Greußing zur Verfügung, Tel. +43 512 2112 817, E-Mail: greussing@sanatorium-kettenbruecke.at.

Als ausgebildete(r) MasseurIn sind Sie für die ganzheitliche und individuelle Betreuung unserer PatientInnen verantwortlich. In enger Zusammenarbeit mit unseren ÄrztInnen führen Sie vor allem Heilmassagen, Lymphdrainagen und physikalische Anwendungen, wie Wärme- und Kältetherapien professionell und empathisch durch.

Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Privatkrankenanstalten Österreichs. Bruttogehalt (Vollzeit) nach absolvierter Ausbildung, ohne variable Zulagen und Anrechnung von einschlägigen Vordienstzeiten € 2.342,02.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Email an job@sanatorium-kettenbruecke.at.

Unsere MitarbeiterInnen in der Küche sind für die professionelle Zubereitung eines anspruchsvollen Speisenangebotes verantwortlich und tragen somit wesentlich zur Zufriedenheit unserer PatientInnen bei.

Du bist freundlich, motiviert, lernwillig und siehst Deine berufliche Zukunft in der Küche. Neben hohem Qualitätsbewusstsein bringst Du Engagement und Hausverstand mit.

Bei uns lernst Du die Abläufe in einer Großküche kennen und eignest Dir damit umfangreiches Wissen in einer Branche mit besten Entwicklungschancen an. Unsere engagierten Ausbildner fördern und unterstützen Dich bei Prüfungsvorbereitungen und ermöglichen Dir ein umfangreiches Weiterbildungs- und Förderungsprogramm.

Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Privatkrankenanstalten Österreichs. Die Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr beträgt brutto € 634,57 pro Monat.

Bitte senden Deine Bewerbungsunterlagen an Frau Mag. Olivia Kornherr, Sanatorium Kettenbrücke der Barmherzigen Schwestern GmbH, Sennstraße 1, 6020 Innsbruck, job@sanatorium-kettenbruecke.at

In unseren vier modernen Operationssälen werden jährlich rund 4500 Eingriffe aus verschiedenen Fachrichtungen durchgeführt. Dabei schaffen wir mit unserem professionellen und herzlichen Handeln eine Atmosphäre der Sicherheit und des Vertrauens für unsere PatientInnen.

Sie haben die Sonderausbildung OP erfolgreich abgeschlossen bzw. sind bereit, diese in den kommenden Jahren zu absolvieren. In Ihren Zuständigkeitsbereich fällt in erster Linie die fachgerechte Instrumentiertätigkeit bei allen Eingriffen. Darüber hinaus sind Sie in Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen für die Vor- und Nachbereitung der Operationen verantwortlich. Persönlich zeichnen Sie sich durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Flexibilität und eine selbstständige Arbeitsweise aus. Eine konstruktive, lösungsorientierte, interdisziplinäre Zusammenarbeit ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Es erwartet Sie ein vielseitiger und abwechslungsreicher Aufgabenbereich in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Privatkrankenanstalten Österreichs. Bruttogehalt nach absolvierter Ausbildung, ohne variable Zulagen und Anrechnung von einschlägigen Vordienstzeiten EUR 3.000,--.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf per Email an job@sanatorium-kettenbruecke.at. Bei Fragen steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin DGKS Mag. Andrea Greußing zur Verfügung, Tel. 0512 2112 817 E-Mail: greussing@sanatorium-kettenbruecke.at

Sie haben die Ausbildung zur/zum DGKP erfolgreich abgeschlossen. Mit Ihrem professionellen und herzlichen Handeln schaffen Sie eine Atmosphäre der Sicherheit und des Vertrauens für unsere PatientInnen. Persönlich zeichnen Sie sich durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Flexibilität und eine selbstständige Arbeitsweise aus. Eine konstruktive, lösungsorientierte, interdisziplinäre Zusammenarbeit ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Es erwartet Sie ein vielseitiger und abwechslungsreicher Aufgabenbereich in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten. Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Privatkrankenanstalten Österreichs. Bruttogehalt nach absolvierter Ausbildung, ohne variable Zulagen und Anrechnung von einschlägigen Vordienstzeiten EUR 2.553,58. 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf per Email an job@sanatorium-kettenbruecke.at. Bei Fragen steht Ihnen gerne unsere Pflegedirektorin DGKP Mag. Andrea Greußing zur Verfügung, Tel. +43 512 2112 817, E-Mail: greussing@sanatorium-kettenbruecke.at


Initiativbewerbungen


Gerne können Sie uns auch Ihre aussagekräftige Initiativbewerbung senden. Schicken Sie Ihre Unterlagen bitte an job@sanatorium-kettenbruecke.at.

Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.