Ok
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.

Home / News / Aktuell / Rund 400 Gäste beim Herbstfest am Sanatorium Kettenbrücke

Rund 400 Gäste beim Herbstfest am Sanatorium Kettenbrücke

Nach zwei Jahren Pause wurde im Garten der Privatklinik wieder gefeiert.

Rund 400 Gäste – darunter zahlreiche bekannte Gesichter aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur – feierten am Donnerstagabend im Garten des Sanatorium Kettenbrücke nach zwei Jahren Pause wieder das traditionelle Herbstfest.

Mitarbeiter*innen und Gäste verbrachten einen stimmungsvollen Abend bei feiner Live-Musik der Band „Cappuccino Hot“ und bester kulinarischer Verpflegung durch das hauseigene Küchenteam. Mit Landesrätin Mag. Annette Leja als Vertreterin der Tiroler Landesregierung gab es ein nettes Wiedersehen.

Ein stilvolles Danke

Zu dem traditionell jährlich stattfindenden Fest wird der schöne Garten der Privatklinik zur stilvollen Eventlocation verwandelt. „Ich bin sehr froh, dass wir heuer nach zwei Jahren wieder unser Herbstfest veranstalten können. Das heurige Event ist auch ein symbolischer Dank an alle, die mit uns die herausfordernde Corona-Zeit so gut überstanden haben: allen voran unsere Ärztinnen und Ärzte zusammen mit den Mitarbeiterinnen, Geschäftspartnern, Freunden und Bekannten“, freut sich Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor Dr. Michael Gabl.

©Birgit Pichler

Weitere Fotos: FacebookInstagram und Bildgalerie